[ Wie wirkt Taping? ]

Durch das Anheben der oberen Hautschicht (Epidermis) schafft Epos Kinesiologie Tape Platz und verbessert so den Blut- und Lymphfluss. Dies hat zur Folge, dass u.a. Schwellungen, Verspannungen und blaue Flecken schneller abgebaut werden können. Eine weitere wichtige Eigenschaft von Epos Tape ist die schmerzlindernde Wirkung. Da Berührungsreize schneller transportiert werden als Schmerzreize und der Körper immer nur einen Reiz nachdem anderen verarbeiten kann, blockiert das Tape durch die ständige Stimulation der Nerven den Schmerz. Die Folge: Wir spüren weniger Schmerz.

Darüber hinaus stabilisiert Epos Tape den Körper und die Gelenke. Die Elastizität von 40% entspricht der natürlichen Elastizität der Epidermis und liefert so die optimale Unterstützung ohne die Haut zu verletzen. Das macht Epos zu einer stärken zweiten Haut.

Kurz gesagt, Epos Tape beschleunigt die Heilung von muskulären Beschwerden, kann helfen Fehlstellungen und Schonhaltungen zu korrigieren und verbessert die Leistungsfähigkeit. Auch kosmetische Anwendungen wie die Heilung von blauen Flecken und das Bekämpfen von Fältchen ist möglich.

PHYSIOLOGICAL EFFECT OF EPOS

EPOS TAPE verfügt über einen speziellen Kleber mit Wellenmuster und eine Elastizität die der menschlichen Haut nachempfunden ist. Dies erlaubt eine leichte Stabilisierung der Muskulatur und eine sanfte Stimulation des Blut/Lymph Kreislaufes, ebenso wie die Linderung von Schmerzen.
PHYSIOLOGICAL

ZU BEACHTEN


1. Für eine erfolgreiche Behandlung, Tape korrekt anbringen.
2. Ohne oder mit wenig Dehnung anbringen.
3. Muskeln und Gelenke vor Anwendung dehnen.
4. Auf trockene, saubere Haut anbringen.
5. Produkt nicht bei hohen Temperaturen oder in direktem Sonnenlicht lagern.
6. Zum leichteren Entfernen in Richtung des Haarwuchses abziehen.
7. Für Allergiker und Menschen mit extrem sensilber Haut wird ein test streifen empfohlen.
8. Im unwahrscheinlichen Fall einer Hautirritation, Tape sofort entfernen
9. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.